Home  Stamm  Chronik  Kontakt  Gästebuch  Bildergalerie  Intern

 


Sommerlager der Elche 2014

Vierter Tag

Heute geht es auf zum Schokoladenmuseum und heute Nachmittag zum "Mini Eiffelturm"! Nähere Infos und Bilder gibt es nach den Besuchen!

Liebe Grüße

Labeij

Hier der versprochene Bericht:

Wir waren fast ununterbrochen unterwegs und sind erst um halb neun abends wieder im Hostel gelandet.

Der Tag begann mit dem Schokoladenmuseum.

Der Kassierer hat nach unserer Ankunft spontan beschlossen eine Führung für uns zu machen, teilweise auf Deutsch und wenn er nicht mehr weiter wusste auf Englisch. Kanuk und ich haben dann für ihn übersetzt.
Nach der halbstündigen Führung über die Herkunft und Geschichte der Schokolade konnten wir uns anschauen wir Pralinen gemacht werden und das Produkt danach gleich probieren. War sehr lecker!

Nach einer kurzen Pause mit Mittagessen im Hostel sind wir zum Minieiffelturm gelaufen! Es war ziemlich anstrengend und wir waren alle froh als wir endlich den Berg oben waren! Die Aussicht war echt super, trotz leichtem Regen!

Neben dem Minieiffelturm gab es ein Spiegelkabinett, was wir uns auch nicht entgehen ließen! Und nur die wenigsten sind in einen Spiegel gerannt.

Da wir nicht zweimal den gleichen Weg gehen haben wir einen anderen Weg gesucht und haben dort noch einige Ruinen gefunden, es war mal eine Art Aussichtsturm nehme ich an.

Als wir wieder unten in der Stadt waren, haben wir beschlossen noch kurz in einem riesen Tesco einkaufen zu gehen, in dem man sich leicht verlaufen kann!

Zum krönenden Abschluss sind wir Alle gemeinsam U-Bahn gefahren und waren froh, mit schmerzenden Füssen, wieder im Hostel zu sein.

Die Karlsbrücke von oben

Das Schloss von oben

Das Spiegelkabinett ;-)

Unsere Entdeckung auf dem Rückweg

Das Schokomuseum und hier werden die Süßigkeiten gemacht

Zum fünften Tag...



Zurück zum Jahr 2014.

 
 (c) 2007 Stamm der Elche | Impressum | Datenschutz